Simon Stäblein - Pfauenquote

    Do 16.03. | 20:00 Uhr

    SagaCon 2023

    Sa 18.03. | 10:00 Uhr

    SagaCon 2023

    So 19.03. | 10:00 Uhr

    Was’ los, Deutschland!? - Ein Parcours durch die Islamdebatte

    Ausstellung 15 - 18 Uhr

    „Was´ los, Deutschland!? Ein Parcours durch die Islamdebatte“ ist eine bundesweite Wanderausstellung zum deutschen Islamdiskurs. Sie ist wissenschaftlich fundiert, präventiv, jugendgerecht und gemeinsam mit jungen Muslim*innen in Deutschland 2018-2019 entwickelt worden. Sie greift die Themen Islamfeindlichkeit, Islamismus, sowie Alltägliches aus dem Leben junger Menschen auf.

    Die Ausstellung kann als eingefrorenes, psychologisches Theaterstück beschrieben werden. Besucher*innen bewegen sich durch eine multimediale Szenerie von 30 lebensgroßen Figuren in 11 Szenen. Über Lautsprecher kommunizieren die Figuren miteinander, über Kopfhörer sind ihre Gedanken zu hören.

    Die Wanderausstellung unterstützt junge Menschen darin, populistischen und menschenverachtenden Meinungen und Ideologien entgegenzutreten und die Welt in ihrer Komplexität wahrzunehmen. Gleichzeitig regt sie zum Nachdenken über gesellschaftliche Fragen an, wobei die zentrale Frage lautet: „Wie wollen wir in unserer Gesellschaft leben?“.

    „Was’ los, Deutschland!?“ ist eine Idee und ein Projekt der CD-Kaserne gGmbH. Die Umsetzung erfolgte durch ein multidisziplinäres Projektteam. Kooperationspartner*innen waren u.a. Mitglieder des YouTube-Formats „Datteltäter“, das Theaterkollektivs „Markus & Markus“, Comic-Zeichnerin „tuffix“ und die Firma „Werkhaus“. Der Landespräventionsrat Niedersachen, die Landeszentrale für politische Bildung Niedersachsen und das Niedersächsische Kultusministerium begleiteten die Entwicklung.

    Die Ausstellung richtet sich an alle Interessierten!
    Eine vorherige Anmeldung ist im Nachmittagsbereich nicht notwendig!
    Interessierte Schulklassen wenden sich bitte für Informationen an: wuetherich@osnabrueck.de

    Weitere Informationen unter: waslosdeutschland.info/

    Ein Projekt der CD-Kaserne gGmbH (Hannoversche Straße 30b, 29221 Celle) - gefördert durch das Landesdemokratiezentrum am Landespräventionsrat im Niedersächsischen Justizministerium mit Mitteln aus dem Bundesprogramm „Demokratie Leben! (Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend) sowie durch die Stiftung Niedersachsen, das Niedersächsische Kultusministerium und die Sparkasse Celle.

    Wann
    Mi., 31.05. 15:00 Uhr
    Eintritt
    VVK Der Eintritt ist frei!
    AK Der Eintritt ist frei!
    Altersangabe
    -
    Raum
    Großer Saal
    Barrierefreiheit
    Ja
    Veranstaltungstyp
    Festival/Messe
    Veranstalter
    Erzieherischer Kinder- und Jugendschutz der Stadt Osnabrück in Kooperation mit der Diakonie Osnabrück Stadt und Land

    Wir suchen Dich!

    Für einen Bundesfreiwilligendienst oder ein Freiwilliges Soziales Jahr im Haus der Jugend