"Die Päpstin"

So 26.09. | 14:00 Uhr

"Die Päpstin"

So 26.09. | 19:00 Uhr

"Die Päpstin"

Fr 01.10. | 19:00 Uhr

ffos21 - Mary Me However

Filmfest FÜR DIESE VERANSTALTUNG GILT DIE 3G-REGEL!

Israel, 2020, 63’, OmeU, R: Mordechai Vardi

Yarden Naor ist schwul und führte trotzdem jahrelang eine arrangierte Ehe mit einer Frau.
In seiner jüdisch-orthodoxen Gemeinde wird statt Selbstakzeptanz Konformität verlangt. Regisseur Mordechai Vardi zeichnet ein intimes Bild von der komplexen Beziehung zwischen Glaube und sexueller Orientierung.

Infos zu Tickets und Preisen über: filmfest-osnabrueck.de/

Wann
Do., 21.10. 17:30 Uhr
Eintritt
VVK Infos zu Tickets und Preisen über: https://filmfest-osnabrueck.de/
Altersangabe
-
Raum
Großer Saal
Barrierefreiheit
Ja
Veranstaltungstyp
Film
VVK-Stellen
über den Veranstaltenden
Veranstalter
Filmfest Osnabrück