Diese Vorstellung muss krankheitsbedingt entfallen! Der Räuber Hotzenplotz und die Mondrakete

Di 18.02. | 16:30 Uhr

Der Räuber Hotzenplotz und die Mondrakete

Mi 19.02. | 16:30 Uhr

Tutty Tran - Augen zu und durch

Do 20.02. | 20:00 Uhr

Examenskonzert

Lernen Sie die zwei Gesichter des Bassisten und Komponisten Federico Socha kennen und lassen Sie sich von den Bandformationen "Federico Socha Quartett" und "MACHETE" verwöhnen, überraschen und erheitern. Ein höchst abwechslungsreiches Programm erwartet Sie mit:

Federico Socha Quartett
Das Federico Socha Quartett verzaubert das Publikum mit unterschiedlichsten Facetten des Modern Jazz. Mit viel Liebe zum Detail komponiert der Bandleader Stücke, die fesseln, berühren und überraschen. Die Band besticht durch verspielte Melodien, liebevoll arrangierte Farben und schweißtreibende Improvisationen. Eine angenehme und abwechslungsreiche Unterhaltung wünschen:

Joscha Ter Wey - Saxophon
Enrique Delgado Maguia – Klavier
Luka Kleine - Schlagzeug
Federico Socha - Bass

MACHETE! Gestochen scharfe Bläsersätze mit durchdringenden Melodien und Beats!

Die energiegeladene Band vereint harmonisch unterschiedlichste Popstile mit Jazz und klingt dabei immer frisch. Zu ihrem Set gehören herzerwärmende Balladen genauso wie freche Grooves und rockige Soli.

Margherita Kravina (voc.)
Aaron Haug (tp.)
Joscha Ter Wey (sax.)
Svenja Burmester (tb./voc.)
Matthias Kreißig (keys)
Roman Krämer (git.)
Federico Socha (bs.)
Falk Nikolaus Zimmermann (dr.)

Wann
Mi., 25.03. 20:00 Uhr
Kosten
AK Eintritt frei.
Altersangabe
-
Raum
Großer Saal
Barrierefreiheit
Ja
Veranstaltungstyp
Konzert
Veranstalter
Federico Socha

Wir suchen Dich!

Bundesfreiwilligendienst im Haus der Jugend

Wir suchen Dich!

Freiwilliges Soziales Jahr im Haus der Jugend