OS Open

Fr 25.09. | 20:00 Uhr

Surprise - Surprise

Sa 26.09. | 20:00 Uhr

Die Impronellis

Sa 26.09. | 21:00 Uhr

"A common crime / Un crimen común"

35. Unabhängiges FilmFest Osnabrück

Un crimen común, Argentinien, Brasilien, Schweiz 2020, 96', OmeU, R: Francisco Márquez
Nachts. Regen. An der Tür der Lehrerin Cecilia klopft es stürmisch. Es ist Kevin, der Sohn ihrer Haushaltshilfe. Cecilia entscheidet sich aus Angst dazu, die Tür nicht aufzumachen. Am nächsten Tag liegt Kevins Leiche in einem Fluss. Was ist in jener Nacht passiert?

Weitere Informationen und Tickets unter filmfest-osnabrueck.de/tickets/

Wann
Fr., 23.10. 20:00 Uhr
Eintritt
VVK Infos unter https://filmfest-osnabrueck.de/tickets/
AK Infos unter https://filmfest-osnabrueck.de/tickets/
Altersangabe
-
Raum
Großer Saal
Barrierefreiheit
Ja
Veranstaltungstyp
Film
Veranstalter
Filmfest Osnabrück

Wir suchen Dich!

Bundesfreiwilligendienst im Haus der Jugend

Wir suchen Dich!

Freiwilliges Soziales Jahr im Haus der Jugend