Ostpreußen – eine Reise von Danzig über Masuren und Königsberg zur Kurischen Nehrung

So 19.01. | 11:00 Uhr

Kanada - 24311 km – 64 Elchsichtungen – 49 Grizzlys – 16 Eisbären

So 19.01. | 15:00 Uhr

Syrien - Erinnerungen an ein einzigartiges Land

So 19.01. | 18:00 Uhr

61. Stadtentscheid des Deutschen Buchhandels 2019/2020

Vorlesewettbewerb

Wer ist die beste Vorleserin oder der beste Vorleser der Stadt Osnabrück ? Beim
Regionalentscheid des 61. Vorlesewettbewerbs des Deutschen Buchhandels gehen
die Vorlesesieger der Schulen in Osnabrück an den Start.
Die Siegerehrung des Stadtsiegers/ der Stadtsiegerin findet um ca. 17:30 Uhr statt.

Der Vorlesewettbewerb wird seit 1959 vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels
durchgeführt und steht unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten.
Öffentliche Aufmerksamkeit für das Kulturgut Buch zu erregen, Leselust zu wecken
und die Lesekompetenz von Kindern zu stärken, gehört zu den zentralen Anliegen
des Verbandes. Die Etappen führen über Stadt-/Kreis-, Bezirks- und Länderebene bis
zum Bundesfinale in Berlin.

Wann
Di., 11.02. 15:00 Uhr
Kosten
AK Der Eintritt ist frei.
Altersangabe
-
Raum
Großer Saal
Barrierefreiheit
Ja
Veranstaltungstyp
Kinderveranstaltung
Veranstalter
Haus der Jugend

Wir suchen Dich!

Bundesfreiwilligendienst im Haus der Jugend

Wir suchen Dich!

Freiwilliges Soziales Jahr im Haus der Jugend