Event-Übersicht

„Arsenic and Old Lace” von Joseph Kesselring

Englisches Theater

Über das Stück:
Arsenic and Old Lace, auf Deutsch unter dem Titel „Arsen und Spitzenhäubchen“ bekannt und mit Cary Grant in der Hauptrolle verfilmt, ist eine rabenschwarze Komödie, die uns nach New York um 1950 versetzt. Theaterkritiker Mortimer Brewster, mit der Nachbarstochter Elaine verlobt, hat schon immer gewusst, dass seine Familie einen Hang zum Exzentrischen hat: Sein ältester Bruder ist überzeugt, Präsident Teddy Roosevelt zu sein, und sein Urgroßvater sammelte mit Begeisterung Indianerskalpe. Doch Mortimers Welt gerät völlig aus den Fugen, als er erfährt, dass seine beiden liebenswerten alten Tanten regelmäßig einsame alte Herren vergiften! In die mörderische Idylle platzt Mortimers zweiter Bruder, der Psychopath Jonathan, in Begleitung des zwielichtigen deutschen Gesichtschirurgen Dr. Einstein und mit einer weiteren Leiche im Gepäck. Von einem Polizisten, der hauptsächlich mit dem Schreiben von Theaterstücken beschäftigt ist, kann man wenig Hilfe erwarten, und so nimmt das bedrohliche Chaos seinen Lauf…

Student Night
Durch unsere Vereinssatzung haben wir den Auftrag, die kommende Generation von Zuschauern für das Theater und die englische Sprache zu begeistern, und wir haben viele junge, energiegeladene und talentierte Mitglieder gewonnen. Deshalb laden The Ostensibles am Dienstag, den 20. November, alle Studierenden, Schülerinnen und Schüler besonders herzlich ein. Wir wollen es an diesem Abend richtig krachen lassen und hoffen, dass ihr dementsprechend zahlreich erscheinen werdet!

Über uns:
Ostensibles e.V. ist eine englischsprachige Theatergruppe mit Sitz im Haus der Jugend, Osnabrück. Seit 2008 führt sie zwei Mal im Jahr Stücke wie zum Beispiel „The Mousetrap“ und „The Importance of Being Earnest“ in englischer Originalfassung auf. Die Gruppe hat ca.40 Mitglieder. Mit einer breiten Palette an Aufgaben sowohl hinter als auch vor den Kulissen gibt es für jeden, der mitmachen will, etwas zu tun. Bei uns dreht sich alles um Englisch und die Liebe zu lebendigem Theater.

Über englischsprachiges Theater:
Oft wird uns gesagt: „Ich würde das Stück gerne anschauen, aber dafür ist mein Englisch einfach
zu schlecht...“ oder „Ich würde nur Bahnhof verstehen...“ Dazu können wir nur sagen, die Erfahrung belegt etwas anderes. Natürlich ist es so, dass oft nicht jedes Wort verstanden wird, aber Theater ist weit mehr als eine Vokabelliste. Durch die Schauspieler wird das Stück lebendig und Handlung und Humor leichter zugänglich. Bei uns erwartet die Zuschauer eine klare und verständliche Aussprache sowie die einmalige Chance, Theater, so wie es sonst nur im Ausland zu sehen ist, live auf der Bühne in Osnabrück zu erleben.

Kontakt:
E-Mail: info@ostensibles.org
Internet: www.ostensibles.org

Kosten:

  • Erwachsene: 10,- €/ ermäßigt: 8,- €

Vorverkaufsstellen:

Zeiten:

  • 16.11.2018 - 19:30
  • 17.11.2018 - 19:30
  • 20.11.2018 - 19:30
  • 21.11.2018 - 19:30

Veranstalter: