Event-Übersicht

Band Stand Meeting

Konzert

Diesen Monat mal nicht am ersten Freitag, sondern etwas später im Monat gelegen, wird dieses Band Stand Meeting mit seiner wohltunenden Mischung aus Pop und Rock für ein ganzheitliches Musikerlebnis sorgen. 93% aller Besucher würden diese Veranstaltungsreihe nahen Verwandten empfehlen.

The Traveling Stone
https://www.facebook.com/TheTravellingStone/
Mit ihrer Gründung im Jahr 2012 legten The Travelling Stone aus dem Landkreis Osnabrück ihren Grundstein und haben sich seitdem moderne Rockmusik mit einer kleinen Gratwanderung in die bewährten Elemente des "Classic-Rocks" auf die Fahne geschrieben. Nach einer zweijährigen Pause feierten TTS im März 2017 mit einem Auftritt in der Fernsehsendung "Neo Magazin Royale" im ZDFneo ihr Comeback. Motivierter denn je und strotzend vor neuen Ideen, hat die Band die Arbeiten wieder aufgenommen und sowohl neue Songs,als auch ein neues Live-Programm erarbeitet. Neben der Single Old White Scruffy Bones, welche im Juni 2017 veröffentlicht wurde, erschien im November 2017 die zweite Single How It All Began. Eine EP soll im Sommer 2018 folgen.

Insanity Moments
https://www.facebook.com/InsanityMoments/
Insanity Moments spielen Heavy Alternative Rock , eine wilde Mischung aus Rock und Post Hardcore. " Harte Gitarrenriffs treffen auf ruhige Gitarrenklänge , Klarer Gesang trifft auf harte Shouts". Gegründet wurde die Band durch Jan (Gesang) Lucas( E-Bass) und Daniel (E-Gitarre) ende 2016 in einem kleinen Proberaum unter einer Schule in Ibbenbüren. Sie teilten sich den Raum mit mehreren Bands. Da sie aber mehr Zeit für kreativität brauchten, musste ein eigentständiger Proberaum her. Sie verließen den Raum unter der Schule und fingen an bei Lucas zu Proben. Dort entstanden dann auch die ersten Songs von Insanity Moments. Nach einer langen Suche eines Schlagzeugers stieß Andre im Januar 2017 zur Band. So war die Besetzung komplett. Im März ging es dann einen Tag lang nach Münster ins Starstreet Studio um dort eine 3 Track Demo Ep aufzunehmen. Am 1. April spielten die Jungs ihr Debüt Konzert in der Scheune Ibbenbüren und haben damit eine eigene Konzertreihe die "Alternative Night" ins Leben gerufen die ein voller erfolg war. Inzwischen standen sie schon fast zwanzig mal auf der Bühne und das ganze mit voller Energie und Leidenschaft.

Catweazle
https://www.facebook.com/CatweazleRockt/
Die Musik von Catweazle ist gesangsbetonter Power-Rock und absolut eigenständig in Sound und Komposition. Die musikalischen Einflüsse sind weitgefächert, von 70er-Jahre Hardrock, Psychedelic-Rock und Progressive, über frühen 80er-Jahre-Metal, Celtic-Rock bis Alternative.
Die 2018-EP „The Smooth“ erweitert das musikalische und klangliche Repertoir durch Improvisationen und psychedelisch-warme Sounds. Songs wie „The Smooth“ und „Whenever“ sind warm und groovie und schlagen den Zuhörer in ihren Bann.
So wie der namensgebende Zauberer aus der 70er-Jahre TV-Serie ist die Musik von Catweazle ein wenig aus der Zeit gefallen. Authentizität, Selbstironie und Gelassenheit; Catweazle lädt ein, sowohl zum Zuhören, als auch zum Abrocken.

Hinweis:

  • Saal Bocksmauer

Kosten:

  • Eintritt: 3,- €

Zeiten:

  • 27.04.2018 - 21:00

Veranstalter: