Event-Übersicht

YOUNG URBAN PERFORMANCES

Workshops

Aus dem Wunsch heraus Performancekunst einen Raum zu geben, sowie den künstlerischen Austausch zu fördern und seine Intensität zu verdichten, ist das YUP entstanden. In diesem Jahr sollen die Themen Grenzgang, Grenzerfahrung, Grenzüberschreitung im Mittel der Beschäftigung stehen.

In zwei verschiedenen Workshops wollen wir uns an die
Performancekunst herantasten, uns ausprobieren, austauschen
und miteinander lernen. Die angebotenen Workshops sind sowohl
für Neueinsteiger*innen, wie Künstler*innen und Interessierte
aller Altersgruppen geeignet. Das Bewusstsein für Körper, Zeit und
Raum wird durch das Medium der Performancekunst gestärkt.
10-16 How to talk while holding your tongue // Lisa Tostmann
11-16 Power of form and form of power // Yvon Chabrowski
11-16 Grenzwahrnehmungen // Pia Tabea Visse
16-17 Gemeinsamer Abschluss

Realisation
Agnes Nguyen // Pia Tabea Visse
Desireé Hieronimus // Sophie Fijal
Ann-Sophie Meyer // Ella Malin Visse
Sarah Buechel // Theresa Vodde

Hinweis:

  • Anmeldung bis zum 01.11.17 an: young.urban.performances@web.de

Kosten:

  • Der Eintritt ist frei.

Zeiten:

  • 12.11.2017 - 10:00 bis 17:00

Veranstalter: