Event-Übersicht

Siberian Love: Liebe auf Sibirisch – Ohne Ehemann bist du keine Frau

Im Rahmen des 32. Unabhängigem FilmFestes Osnabrück

Humorvolle Momentaufnahme aus dem bäuerlichen Liebesleben Sibiriens: Nachdem die Dokumentarfilmerin Olga Delane 20 Jahre in Berlin lebte, kehrt sie nun in ihre dörfliche Heimat in Sibirien zurück. Die Vieh- und Landwirtschaft dominiert die Szenerie genauso wie ein archaisches Rollenbild. Das Leben einer Frau erschöpfe sich darin, dass sie Kinder gebäre und ihrem Mann den Rücken freihalte. Kein Wunder, dass Olga, die immer noch alleinstehend und kinderlos zufrieden ist, wie ein Sonderling wirkt. Ihr Onkel empfiehlt ihr sogar, ab und zu doch einen Minirock zu tragen, um auf „dem Markt“ genug Aufmerksamkeit zu bekommen. Olga lässt die Kritik an ihrem feministischen Lebensstil jedoch nicht unbeantwortet. Sie nimmt ihrerseits den Traditionalismus ihrer Familie genauestens unter die Lupe. Dabei ist der Blick durch ihre Kamera jedoch zu keinem Zeitpunkt arrogant. Vielmehr bemüht sie sich in ihrem Projekt um echtes Verständnis. Mit universalen Fragen wie „Was bedeuten euch Frauen?“, „Was ist Freiheit?“, „Was ist Liebe?“ will sie herausfinden, was Glück, Romantik und Selbstbestimmung in einer ruralen Gesellschaft bedeuten.

Deutschland 2016, DCP, 80 Minuten
Russische Originalfassung mit deutschen Untertiteln

Regie: Olga Delane | Buch: Olga Delane, Frank Müller| Kamera: Olga Delane, Nikolai von Graevenitz | Schnitt: Philipp Gromov
Produktion: Doppelplusultra
Distribution: Taskovski Film
http://siberian-love.com/
http://www.taskovskifilms.com/

Zeiten:

  • 19.10.2017 - 17:30

Veranstalter: