Event-Übersicht

Ombre di Luci

Das Sommerkonzert

Achtung:

  • Aufgrund der unbeständigen Wetterlage, machen wir es uns heute im Großen Saal gemütlich.

„Una piccola festa con prosecco“
Ombre di Luci feiern 20. Sommerkonzert im Haus der Jugend im 20. Jahr des Bestehens
Keine Frage, das traditionelle Sommerkonzert von Ombre di Luci steht 2017 unter einem besonderen Vorzeichen: Es ist das 20. im 20. Jahr des Bestehens des Italo-Quintetts. Gefeiert wird aber nur „una piccola festa con prosecco“, denn gegen Ende des Jubiläumsjahres wollen die „falschen Italiener“ noch ein neues Album veröffentlichen. Dann wird richtig gefeiert.
Unermüdlich touren die Musiker immer noch durch Deutschland und auch andere Länder Europas. Von ihrer Spielfreude, Spontaneität und Lockerheit haben die fünf falschen Italiener jedoch nichts eingebüßt. Im Gegenteil: Das Italo-Quintett aus Osnabrück macht munter weiter – immer getreu dem Motto „Finche la morte non arriva, sappi, non è finita!” Frei übersetzt: „Solange der Tod nicht anklopft, greif zu, es ist nicht zu spät!“ Die Melodien animieren zum Mitsingen, die Rhythmen zum Mitklatschen. Auch spontanes Tanzen ist ausdrücklich erlaubt – und in den Konzerten der Ombres schon oft vorgekommen.
Auch wer kein Italienisch versteht, wird schnell warm mit der mediterranen Musik, der chilligen Wohlfühl-Atmosphäre und dem Gefühl von Leichtigkeit und Humor - zumal die meisten Songs inhaltlich auf Deutsch anmoderiert werden. Dafür sorgt Sänger und Pianist Marcus Tackenberg zusammen mit seinen musikalischen Freunden Ralf Quermann (Gitarre, Kontrabass, Mandoline), Ludwig Voges (Violoncello, Gitarre), Markus Preckwinkel (Posaune, Tuba) und Karl Snelting am Schlagzeug. Die italienischen Texte schreibt vor allem der Mailänder Giovanni Armanni, aber auch die Römerin Maria di Zio und Tackenberg selbst.

Kosten:

  • VVK: 14,- €
  • AK: 16,- €

Vorverkaufsstellen:

  • Haus der Jugend Osnabrück
  • Tourist Information Telefon: 0541 323-2202
  • NOZ, Geschäftsstelle Große Straße 17-19. Kein telefonischer Service.

Zeiten:

  • 18.08.2017 - 19:30

Veranstalter: